Probenähen, Probenähen, Schnittzeljagd (kein Schreibfehler)

Gerade rattert meine Nähmaschine in jeder freien Minute. Ich bin in meinem Element und ich liebe es zu nähen. Nun habe ich mir doch einiges zugemutet. Aber ich bin guten Mutes, dass alles so klappt wie geplant.

Mein Mann ist beruflich zur Zeit sehr eingebunden, somit habe ich, wenn die Kinder im Bett sind, oft Zeit zu nähen. Doch jetzt ist wirklich viel zusammen gekommen:

Das Probenähen des Pully von Sewera neigt sich dem Ende zu. Es ist eine sehr nette und inspirierende Gruppe von Probenäherinnen. Ich habe insgesamt drei Teile genäht. Das letzte ist auch mein Favorit geworden. Die Fotosession dazu findet bald statt… Mehr dazu in den nächsten Wochen.

Jetzt bin ich mitten im Probenähen vom Parka/Kurzmantel Winneke von Schnittmusterlounge. Hier nähe ich gerade für eine Freundin einen Mantel und anschließend hoffentlich auch noch für mich. Es könnte einige Nachtschichten geben 😉 Hier ist die Gemeinschaft unter den Probenäherinnen auch echt sehr nett und unterstützend.

Ab nächster Woche startet die Schnittzeljagd von Lillesolundpelle. Gerade ist meine Zeit eigentlich familiär und nähtechnisch schon ausgelastet, aber da es wirklich sooooo eine tolle Aktion ist, kann ich mir das nicht entgehen lassen. Es startet, indem man sich das erste Schnittmuster besorgt und innerhalb der ersten Woche näht, sowie ein Foto dazu postet. In der Folgewoche bekommt man das nächste Schnittmuster zugeschickt, wenn man in der Vorwoche ein passendes Foto gepostet hat. So geht es von Woche zu Woche. Man kann jederzeit ein- und aussteigen. Es beginnt mit einem Cardigan in der kommenden Woche. Ihr dürft gespannt sein…

Hier gerade alle 4 zugeschnittenen und vorbereiteten aktuellen Nähprojekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.