Probenähen Watershirt

Ich durfte wieder bei Sewera probenähen. Dieses Mal war es das Watershirt. Man kann es mit einem Wasserfallausschnitt oder einer Kapuze nähen. Ich habe mich für die Variante mit Wasserfallausschnitt entschieden. Der Ausschnitt ist für mich schon ziemlich groß, aber dafür kann man ihn als Variante auf einer Schulter tiefer tragen, wenn man möchte.

Im Probenähen sind richtig viele Shirts entstanden. Einige haben ein Shirt daraus gemacht und andere in Kleidlänge. Meine Version ist mir als Kleid eigentlich zu kurz und als Shirt schon fast zu lang. Vielleicht kann ich es im Frühling mal mit einer Leggings drunter tragen, mal schauen.

Der Stoff ist vom Stoffmarkt und ist ein sehr leicht fallender Jersey. Das leichte Muster erinnert mich an Stoff für Sportfunktionskleidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.