Kinderpflaster aus Stoff

Unsere Kinder lieben ihren Arztkoffer. Seit ihnen das Thema „Impfen“ etwas bewusster ist, bekommt das Geschwisterchen oder die Mama immer öfter eine Spritze. Anschließend muss natürlich ein (imaginäres) Pflaster drauf.  Nachdem sie die Stoffkinderpflaster bekommen haben, können sie jetzt endlich auch „echte“ Pflaster an Finger, Zeh oder teilweise auch Kleidung anbringen.

Zeitaufwand: dauert länger als erwartet, für 5 Pflaster habe ich ca. 1,5 Stunden gebraucht
Schwierigkeitsgrad: etwas filigran zu arbeiten

Materialliste:

  • Orangener Filz
  • Weißer Filz
  • Weißes und orangenes Nähgarn
  • Weißes Klettband
  • Locher

Anleitung für die Stoffpflaster (ich habe sie in drei Größen gemacht):

Orangenen Filz zuschneiden: ca. 10 cm x 3 cm, 8 cm x 2,5 cm, 6 cm x 2,5 cm. Dann mittig mit einem Locher vier Löcher ausstanzen. Ich habe die Löcher vorher mit dem Bleistift eingezeichnet. Dann den weißen Filz zuschneiden: ca. 3 cm x 2,8cm, 2,8 cm x 2,3 cm, 2,8 cm x 2,3 cm.

Den weißen Filz auf die Unterseite mittig positionieren, sodass alle Löcher bedeckt sind und annähen.

Das Klettband zuschneiden:

Klettseite: je 2x ca. 2 cm x 2,8 cm, 2 cm x 2,3 cm, 1 cm x 2,3 cm
weiche Seite: ca. 2 cm x 2,8 cm, 2 cm x 2,3 cm, 1 cm x 2,3 cm

Näht nun das Klettband an: beginnt am besten mit den beiden rauen Klettbändern auf der Rückseite und anschließend macht ihr mit dem weichen Klettband an der Vorderseite weiter.

Nun sind eure Stoffpflaster, die euren Kindern sicher auch sehr viel Freude bereiten werden, fertig.

Viel Spaß damit!

Bei diesem Nähprojekt habe ich mich an dieser Anleitung von Milch&Mehr orientiert. Dort findet man noch tolle Nähanleitungen für eine Arzttasche und einen Kinderarztkittel aus einem alten Hemd sowie interessante Erfahrungsberichte für ein Leben mit Zwillingen und einem weiteren Kind und vieles mehr…

2 Kommentare zu “Kinderpflaster aus Stoff

  1. Nora schrieb am 5. August 2019 um 22:00 Uhr:

    Huhu,
    es freut mich, dass du dich von unserem Arztkoffer hast inspirieren lassen. Viel Spaß den kleinen Ärzten.
    Liebe Grüße,
    Nora

  2. Wynn schrieb am 14. August 2019 um 20:05 Uhr:

    Das fehlt noch in unserem Arztkoffer. Vielen Dank für die Inspiration! Ich werde gleich mal mein Glück versuchen, es nachzubasteln…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.