Leichte Babyleggings mit Mausmuster

Für ein gerade geborenes Baby habe ich in Größe 56 eine leichte Babyleggings genäht, die im Sommer oder auch noch im Herbst getragen werden kann. Passend dazu habe ich noch einen leichten Babypullover mit amerikanischem Ausschnitt mit gleicher Stoffkombi genäht. Die große Schwester hat bereits zu ihrem 2.Geburtstag eine passende Leggings geschenkt bekommen.

Zeitaufwand: schnell genäht
Schwierigkeitsgrad: einfach

Materialliste

  • Jerseystoff (bei mir: süßer Mausestoff in hellblau)
  • Bündchenstoff (bei mir: in rosa)
  • Passendes Nähgarn

Anleitung für eine leichte Babyleggings mit Mausmuster

Der Schnitt für diese süße Babyleggings ist aus dem Freebook „Bodykleid Luisa“ von Schnabelina (https://schnabelinablog.de/luis-und-luisa-sind-da).

Wenn ihr die zwei Hosenteile zugeschnitten habt, näht ihr zunächst die hintere und vordere Naht bis zum Hosenboden. Anschließend näht ihr die Hosenbeine von einem Ende zum anderen, dabei solltet ihr darauf achten, dass die neue Naht genau auf die bereits genähte Naht trifft. Das Bündchen schneidet ihr ca. 10 cm hoch und 0,8x die Nahtlänge am Knöchel bzw. Hüfte. Dann näht ihr das Bündchen rechts auf rechts jeweils am Fuß bzw.an der Taille an.

Viel Spaß beim Nachnähen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.