Leichter Babypullover mit amerikanischem Ausschnitt im Mäusemuster

Für ein gerade geborenes Baby habe ich in Größe 56 einen leichten Pullover mit amerikanischem Ausschnitt genäht, der noch im Sommer oder auch im Herbst getragen werden kann. Passend dazu habe ich noch eine leichte Babyleggings mit Mausmuster mit gleicher Stoffkombi genäht, was ich euch demnächst hier auch zeigen werde. Die große Schwester hat bereits zu ihrem 2.Geburtstag eine passende Leggings geschenkt bekommen, wie ich sie euch hier im Blog gezeigt habe.

Zeitaufwand: mittel
Schwierigkeitsgrad: einfach

Materialliste

  • Jerseystoff (bei mir: süßer Mausestoff in hellblau)
  • Bündchenstoff (bei mir: in rosa)
  • Passendes Nähgarn

Anleitung für einen leichten Pullover mit amerikanischem Ausschnitt

Den Schnitt „Schnabelinastrotzkopf“ für diesen Babypullover findet ihr hier. Dort findet ihr ebenso eine kostenlose, gut bebilderte Anleitung.

Viel Spaß beim Nachnähen!

//Ergänzung vom 18. Oktober 2019: Ein paar neue Fotos, auf denen das kleine Babymädchen die Kleidung trägt. Die Fotos wurden mir freundlicherweise von ihrer Mama geschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.