Süße Tasche aus Schokoladenverpackung

Für eine liebe Schulfreundin habe ich zum Geburtstag ein süßes Schokotäschchen genäht. Fast das gleiche hatte ich bereits im vergangenen Jahr für meine Oma genäht. Also war ich nun etwas erfahrener und deutlich schneller.

Zeitaufwand: relativ schnell
Schwierigkeitsgrad: bis auf das Einnähen des Reißverschlusses einfach

Materialliste

  • Leere und saubere Schokoladenverpackung
  • Einsteckfolie
  • Passender Innenstoff
  • Passender Reißverschluss
  • Kleines Band, ca. 15 cm
  • Evtl. Anhänger oder Herzchen

Anleitung für das Schokotäschchen

Für dieses süße Schokoladentäschchen habe ich mich an der Anleitung von Tasty-Sue orientiert. Jedoch habe ich statt der Bucheinbindefolie die Schokoladenverpackung einfach in eine Einsteckfolie gelegt und einmal beides zusammengenäht und anschließend ausgeschnitten.

Am Ende habe ich ein kleines rotes Band durch den Schiebergriff des Reißverschlusses gefädelt, ein Herzchen an das Band gemacht und das Band mehrmals verknotet. Fertig ist eine schokoladige Geschenkidee, die nicht dick macht 😉

2 Kommentare zu “Süße Tasche aus Schokoladenverpackung

  1. Soleil schrieb am 5. August 2019 um 23:41 Uhr:

    Süß und macht nicht dick 🙂

  2. Marie schrieb am 6. August 2019 um 22:59 Uhr:

    Ja, das ist wirklich eine süße Tasche! Toll gemacht!
    LG
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.