Shirt mit Wasserfallausschnitt

Passend zur Urlaubszeit habe ich mir ein sommerliches Shirt mit Blumenmuster und Wasserfallausschnitt genäht. Dabei habe ich ein Schnittmuster eines Kleides gekürzt und somit auf meine Länge angepasst.

Zeitaufwand: schnell genäht
Schwierigkeitsgrad: einfach

Materialliste

  • Leicht fallender Jerseystoff
  • Passendes Nähgarn

Anleitung für ein Shirt mit Wasserfallausschnitt

Beim Nähen habe ich mich am Schnitt und der Anleitung von Bernina orientiert: https://blog.bernina.com/de/2016/09/ausschnitt-wasserfall/

Jedoch habe ich Größe 38 für mich an den Seiten deutlich abnähen müssen, damit das Shirt nicht zu schlabberig an mir herunterhängt. Auf der Rückseite habe ich keinen Reißverschluss eingenäht, so ging es richtig schnell zu nähen. Das ursprüngliche Schnittmuster vom Kleid mit Wasserfallausschnitt habe ich in meiner Wunschlänge auf ein Shirt gekürzt.

//Ergänzung vom 26. August 2019: Ein paar neue Fotos

//Ergänzung vom 28.08.2019:
Passend zum Shirt gibt es auch ein Haarband

1 Kommentar zu “Shirt mit Wasserfallausschnitt

  1. Wynn schrieb am 14. August 2019 um 20:13 Uhr:

    Schönes Shirt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.